Zum Inhalt springen

Industrielle Schraubmontage

5. März 2019 / 6. März 2019 - Montagetechnik

Das Seminar wird in deutscher Sprache geführt.

Das Ganztagesseminar richtet sich an alle Personen, die direkt oder indirekt an der Schraubtechnik beteiligt sind. Auf Basis derzeitig gültiger (inter-) nationaler Gesetze, Normen und Richtlinien erwerben die Teilnehmer ein solides Basiswissen zur Schraubmontage und Messtechnik, Einsatz geeigneter Werkzeugtechnologien, sowie Anforderungen an die Qualitätsüberwachung. Theoretische Inhalte werden dabei in praktischen Übungen vertieft. 

Schulungsinhalte

  • Grundlagen der Schraubverbindung
    (Definitionen, Grössen, Einflussfaktoren)
  • Übersicht zu Schraubtechnologien
    (Werkzeuge, Strategien, Einsatzgebiete)
  • Anforderung an Werkzeug-, Messmittel- und Prozessprüfung
    (MFU, MMFU, PFU)
  • Rechtliche und normative Grundlagen
    (PrSG, VDI 2862-2, ISO 6789, etc.)
  • Praktische Übungen (Verschrauben, Messen, Prüfen)

Zielgruppe

  • Montage
  • Konstruktion/Entwicklung
  • AVOR
  • Qualitätssicherung
  • Einkauf
  • Geschäftsleitung

Wichtige Infos

Terminauswahl:
Dienstag, 5. März 2019
Mittwoch, 6. März 2019

Zeit:
jeweils 8.00 - 17.00 Uhr

Kosten:
CHF 250.- pro Teilnehmer (inkl. Verpflegung, Schulungsunterlagen und Zertifikat)

Ort:
Brütsch/Rüegger Werkzeuge AG
Heinrich-Stutz-Strasse 20
8902 Urdorf

Auskunft:
Herr Patrik Kalberer
patrik.kalberer@brw.ch
Tel. +41 44 736 64 41

Anmeldung zum

Seminar industrielle Schraubmontage

    Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldungen werden nach deren Eingang berücksichtigt.